Feng-Shui-Frage : Hauseingang

Die letzte Woche erreichte mich per Mail eine Feng-Shui-Frage zum Feng Shui am Hauseingang.

Hallo Frau Gold, mein Mann und ich haben ein Haus gebaut und jetzt möchte ich das Feng Shui aktivieren. Was kann ich am Eingang selbst tun, damit ich gute Energien ins Haus einlade. Wir möchten hier lange, glücklich und gesund leben. Liebe Grüße und Danke Sonja L.

Ich habe ein kurzes Video gedreht, um Sonja zu antworten.
Link zum Video Feng Shui am Hauseingang

Sie möchten das lieber lesen, bitte … 🙂

Hallo Sonja, es gibt einige Punkte, die man beachten sollte.

Hausnummer
Wenn ich auf der Straße stehe oder fahre, sollte die Hausnummer gut zu erkennen sein und natürlich auch, wo sich der Eingang befindet.

Grundstückseingang
Am Grundstückseingang selbst sollte erkennbar sein, wer da wohnt. Durch eine gut sichtbare Beschilderung an der Klingel oder durch ein Schild am Haus.

Weg zum Haus
Der Weg vom Gehsteig durch den Vorgarten zum Haus sollte leicht geschwungen und befestigt sein. Hier sollten Sie für eine gute Ausleuchtung für die Dämmerung oder bei Dunkelheit sorgen.

Eingangstüre
Die Eingangstüre sollte sich als Hauseingangstüre klar von eventuellen weiteren Türen absetzen; durch Farbe, Dekoration, Türschild oder Klingel leicht zu erkennen sein. Schaffen Sie ein “Herzliches Willkommen”.

Blick nach außen
Wenn Sie in der Haustüre stehen, Sonja, dann lassen Sie mal Ihren Blick zur Straße wandern. Schauen Sie, ob es dort Hauskanten gibt, die direkt auf Ihren Eingang zeigen. Diese sollten Sie durch Pflanzen oder Objekte entschärfen.

Wenn Sie möchten, kommen Sie doch zum nächsten Tagesworkshop “Planen am eigenen Grundriss” mit Ihrem Plan. Dann kann man sicher noch weiteres erkennen und schnell umsetzen. Link zum letzten Tagesworkshop

Ich hoffe, ich konnte Ihnen ein paar Anregungen geben. Viel Erfolg!