Die Jahresqualität für Häuser · 2020

Mit dem Jahreswechsel für den Menschen steht am 4. Februar auch der Wechsel der Jahresqualitäten für Gebäude an. Man könnte auch von der Qi-Wetterlage sprechen, die im Objekt vorherrscht. Oder auch von den Gästen, die unser Haus für eine gewisse Zeit besuchen.

Jedes Jahr bringt Veränderungen mit sich, die man zuerst einmal neutral betrachten sollte, da sie weder gut noch böse in ihrer Absicht sind, sondern Aufgaben orientiert.

Der Wissende hat die Möglichkeit, diese Qualitäten für sich arbeiten zu lassen, der Unwissende aber wird von ihnen beherrscht. Jeder kann für sich entscheiden, ob er hinten auf der Rückbank oder vorne am Lenkrad seines Lebensautos sitzen möchte. Fahren Sie mit!

1. Nehmen Sie einen Grundriss Ihrer Wohnung oder Büros.
2. Teilen Sie diesen Grundriss in 9 Kästchen (siehe unten) ein.
3. Tragen Sie dann die Himmelsrichtungen ein.

Um Energiequalitäten zu verstärken oder zu neutralisieren, werden als Hilfsmittel vor allem die Fünf Elemente (Holz-Feuer-Erde-Metall-Wasser) eingesetzt. Vergessen sollten Sie dabei nicht, das objekteigene Feng Shui zu berücksichtigen. Sprich, das Feng Shui der Zeit sollte mit dem Feng Shui des Hauses abgeglichen werden. Hierfür sollten Sie einen kompetenten Feng-Shui-Berater zu Rate ziehen.

Oft werde ich gefragt, warum man sich die Zeitqualität anschaut.

Die Zeitqualität ist wichtig, da sie nicht nur Einfluss auf den Raum nimmt, sondern auch auf den Menschen, der sich dort viel oder lange aufhält.

Zur Erklärung nehme ich als Vergleich gerne die Beziehung zu einem Mitmenschen:

  • bei manchen vergeht die Zeit im Flug,
  • bei anderen bedeutet das Zusammensein mit ihm – für mich selbst – Arbeit, um sein Verhalten akzeptieren zu können,
  • wieder andere versuchen mich zu beeinflussen, so dass ich mich schützen muss.

Die Zeitqualität bzw. die vorhandenen Energien stärken oder schwächen; die eine Energie beschleunigt unsere Aktivität, während die andere den dort Lebenden blockiert!

Die vollständige und detaillierte Interpretation erfolgt unter Berücksichtigung der Periodenqualität (seit 2004 die 8er-Periode) und des jeweiligen Haus-Charts. Da mir dieser hier nicht vorliegt, zeige ich hier nur die allgemeinen Tendenzen auf.

Die Auswertung der Sternenkonstellation beginnen wir in der Mitte – im Taiji. Hier haben wir den “Roten Stern 7” zu Besuch. Insgesamt keine sehr gute Energiequalität, die aber doch kreative Erfolge mit sich bringt. Diese Qualität lässt sich gut nutzen für alle Berufe, die sprechen, reden, singen und kreativ sein sollten. Es ist ein kämpferischer Stern mit metallener Qualität. Er birgt leider auch die Gefahr von Raubüberfällen und Einbruch. Da er mit dem Mund gegen uns arbeiten kann (aber nicht muss), ist es sinnvoll, in seiner Nähe viel Ordnung und Sauberkeit zu haben. Ansonsten sollte man ihn mit Wasser (Wasserschale ohne Pumpe) ableiten oder beruhigen.

Im Norden kommt der “Jade-Stern 3” herein. Dieser ist ein günstiger Stern für Entwicklung und Durchsetzung von neuen Ideen. Er hat die Kraft des jungen Holzes und wird hier im Norden vom Wasser genährt. Er ist dadurch sehr kraftvoll und übermutig, was Workaholiker unterstützt. Nutzen Sie seine Qualität für aktive Arbeiten, Projekte anzustoßen oder ins Tun zu kommen. Doch versuchen Sie hier Streitigkeiten zu vermeiden, da er diese unterstützt und verstärkt – bis hin zu Gerichtsprozessen. Um seine Energie in Schach zu halten, können Sie mit roten Gegenständen und roter Dekoration arbeiten.

Im Nordosten haben wir den “Engel der guten Energie” (Stern 1) zu Besuch. Er hilft uns mit Intelligenz für gutes Lernen, Wissensdurst und Erfolg in vielen Bereichen manches zu hinterfragen. Er hat männliche Energien, doch mit hohen Yin-Aspekten, was auf weibliches Handeln hinweist. Günstig für alles, was mit Kommunikation – oder anders ausgedrückt Überredungskunst – zusammen hängt: Redner, öffentliche Ämter, auch schulische Leistungen, Lehren und Lernen werden unterstützt. Es fordert aber eine gewisse Beständigkeit. Um diese Qualität zu verstärken, helfen Dekorationen aus dem Metallbereich.

Der Osten bekommt in diesem Jahr Besuch vom “Wilden Gelben Kaiser” (Stern 5). Er wird Hemmnisse und Probleme jeglicher Art mit sich bringen. Vermeiden Sie dort die Verwendung von roter Farbe, ein paar Kerzen als Feuer-Symbole sind sicherlich möglich. Das bekannte Heilmittel Metall für die 5 sollte dieses Jahr sehr vorsichtig eingesetzt, vielleicht sogar darauf verzichtet werden. Dafür würde sich dieses Jahr hier die Salz-Wasser-Münz-Kur besonders bewähren. Dort immer wieder eine neue für jeweils vier Wochen ansetzen. Wenn sich hier ihr Eingang oder ihr Schlafzimmer befindet, sollten Sie dieses Jahr mit einem Talisman (evtl. Armband) die Unglücksqualität abwenden. Weitere Infos auf meiner Webseite im Blog oder im Newsletter.

Im Südosten kommt der “Weiße Stern 6” herein. Er trifft auf Holz, was zu Streit unter den Generationen führen kann. Die Qualität, männliche Autorität, könnte sich negativ zeigen und jüngere oder weibliche Personen unterdrücken. Günstig ist diese Qualität für Führungskräfte, Politiker und Management. Als Vermittler fungiert hier Wasser, Wasser steht für Kommunikation, die selbst hier gut untergebracht ist. Auch virtuelles Wasser wie blaue Farbe oder Gegenstände aus Glas sind hier sehr hilfreich.

Im Süden kommt der “Monarch der Krankheit” zu Besuch. Er rät uns, auf unser Wohlbefinden etwas mehr zu achten und straft uns bei Missachtung mit Krankheit. Betroffen sind hier zuerst die Frauen und erst dann die Männer. Besonders geschwächte Bereiche sind Herz, Dünndarm, Unterbauch und Gebärmutter. Befinden sich in diesem Bereich wichtige Entspannungs- oder Schlafräume oder PC-Arbeitsplätze, sollten Sie eine Kalebasse aufstellen, die für den Stern 2 der “Heilende Himmelsarzt” ist. (mehr dazu unter www.kalebassen.com).
Paare, die Nachwuchs planen, sollten hier nicht schlafen.

Der Südwesten bringt die “Grüne 4” herein. Diese weibliche, kreative Qualität trifft hier auf Widerstand. Man könnte auch sagen: Schwiegertochter trifft Schwiegermutter!! Hier geht’s um Kreatives und Traditionelles, Streit ist also vorprogrammiert! Ausgleich könnte ein klein wenig Feuer sein, wie z.B. eine rot blühende Topfpflanze oder eine andere kleine rote Deko. Frauen sind von dieser Situation besonders betroffen! Also, meine lieben Freundinnen: Bitte ladet mich im Südwesten in diesem Jahr zu keinem Kaffeeklatsch ein, denn der könnte anders als geplant enden!

Im Westen kommt 2020 der “Purpurne Engel der Stärke” (Stern 9) zu Besuch. Feuer schmilzt Metall. Eine sehr feuergefährliche Kombination, die Brandgefahr im Westen beherbergt. Jegliche Feuerschutzmaßnahme ist hier von Vorteil, da die Monatsqualitäten die Zündschnur zum Brennen bringen könnten. Der Ausgleich erfolgt durch Erde in Form von Keramik, Porzellan, Stein oder ähnlichem. Geht es aber um Mode, Marketing und Grafikdesign, kann dies die Themen unterstützen. Auch hier sollten Sie Ihren Feng-Shui-Berater bitten, Ihnen behilflich zu sein.

Im Nordwesten kommt die ultimative Erfolgsqualität herein, der “Engel der guten Energie” (Stern 8). Insgesamt eine sehr, sehr gute Energiequalität, die Erfolg mit sich bringt. Um diese Qualitäten zu unterstützen, könnte man mit dem Erdelement arbeiten. Auch ein Zimmerbrunnen könnte nützlich sein, um Aktivitäten zu fördern. Natürlich sind hier auch Radio, Wasserspender, Aquarien oder jede andere Art von Aufmerksamkeit förderlich. Auch das Lüften der Wohnung von hier aus ist günstiger. Das wichtigste ist, diese Qualität aktiv zu nutzen, mehr gibt es nicht zu tun.