Monats-Prognose für August 2021

aus Sicht der Chinesischen Astrologie vom 7. August bis 6. September 2021

Der Yang-Feuer-Affe, folgt dem Yin-Holz-Schaf. “Gott sei Dank” werden viele sagen, dass dieser Monat mit den Strafen endlich vorüber ist.
Im August steht der Affe auf dem Programm. Der Affe repräsentiert den ersten Herbstmonat. Das bedeutet auch, dass die Yin-Kraft sich ausweitet und die Yang-Qualität sich zurückzieht.

Der Affe steht für das Metall-Element und durch seine Wurzeln für Veränderung oder Transformation. Die Befruchtung hat stattgefunden, jetzt geht es um die Entwicklung bis es Zeit ist für die Geburt des Neuen.

Wie könnte sich das bemerkbar machen? Es wird Zeit, zu überprüfen, ob in diesem Jahr alles wie gewünscht gelaufen ist, sowie alte Lasten oder Kapitel zu schließen. Natürlich kann Positives weiter laufen, doch sollten wir hinschauen … der Herbst verlangt, die Ernte einzufahren.

Wenn wir genauer hinsehen, ist das Ochsenjahr jetzt zur Hälfte vorbei. Und wie geht es dir damit? Jetzt ist es an der Zeit, die geistigen Weichen für das kommende Jahr zu stellen. Manche versetzt das in Ängste, andere sind am Durchdrehen und wieder andere gar am Ausflippen.

Allgemein betrachtet geht es um Loslassen. Bald fallen die Blätter und die Transformationszeit wird auch draußen sichtbarer. Eine wichtige Zeit, die sich nicht mit der Schöpfung, sondern eher mit dem Geist beschäftigt.
Das Yang-Metall des Affens zeigt auch die männliche Seite auf und unterstützt jetzt Autorität, moralische Prinzipien und natürlich Mut und Disziplin.

Klar, mit dem Feuer über dem Affen haben wir hier auch den klassischen Elementekonflikt. Solche Kombinationen bedeuten in der Regel Konflikte, Streit und Disharmonie. Da dies alle Menschen treffen kann, entstehen so oft internationale Konflikte und Spannungen.
Diesmal wird die Spannung nicht so groß sein, da Metall durch das Feuerelement erst nutzbar gemacht wird. Deshalb werden sich auch die Spannungen eher in einem normalen Rahmen abspielen.

Einen Yang-Feuer-Affen hatten wir das letzte Mal 2016 und da stand sogar das ganze Jahr unter den selben Grundvoraussetzungen.

Die Prognose: starkes Auf und Ab; starkes Durchhaltevermögen und enorme Kräfte; starke Winde und viel Windbruch in Wäldern

Für dich
Einen Edelmann der himmlischen Einheit hast du, wenn dein Geburtstageselement oder Jahreselement Yin-Holz oder Yin-Erde ist oder du in einem Jahr mit der 5 oder 9 am Ende (wie z.B. 1965, 1979 …) geboren wurdest.
Er steht für das höchste Glücks, er unterstützt dich im Business, in deiner Anerkennung, Gelassenheit und Motivation.

Einen Zusammenstoß oder Clash hast du, wenn sich in deinen Vier Säulen ein Tiger befindet. Dann solltest du etwas Fürsorge betreiben, aufpassen und auch keine großen Risiken eingehen. Streit sollte auf jeden Fall vermieden werden, denn die Neigung dazu ist groß.
Tigerjahrgänge: 1950, 1962, 1974, 1986, 1998 und 2010
Tigermonat: Februar
Tigerstunde: 3-5 Uhr

Einen Reisestern hast du, wenn du an einem Tigertag, Pferdetag oder einem Hundetag geboren wurdest.
Tigerjahr 1950, 1962, 1974, 1986, 1998 und 2010
Pferdejahr 1954, 1966, 1978, 1990, 2002 und 2014
Hundejahr 1958, 1970, 1982, 1994, 2006 und 2018

Der August ist also ein guter Reisemonat für dich. Zusätzlich werden Führungsansprüche, Kompetenzen und Autortät unterstützt, was jeglichen Fortschritt unterstützt.