Die Qi-Wetterlage für Mai 2018

Feng Shui ist individuell, berücksichtigt die Landschaftsform, die Himmelsrichtung, die Zeit und nicht zuletzt auch den Menschen selbst.

All diese Faktoren ergeben die monatliche Zeitqualität, die ich in der Qi-Wetterlage beschreibe. … Weitere Informationen

Zentrum
Eine ungünstige Kombination, die großes Krankheitspotenzial beherbergt! Eine goldene Kalebasse könnte die problembehafteten Energien transformieren. Schwangere, Schwache oder schon Kranke sollten diese Richtung fürs Schlafen meiden. Ungeeignet ist sie auch für sportliche Aktivitäten mit hohem Risiko. Außerdem neigt der Bereich zum Grübeln und sich Sorgen machen. … Weitere Informationen zu Kalebassen als effektive Feng-Shui-Hilfsmittel

Norden
Ein lustvoller Monat liegt vor Ihnen, wenn sich hier der Essplatz oder Ihre Küche befindet. Großes Thema sind hier orale Genüsse. Doch leider fördern dies auch Unmäßigkeit und Probleme durch Nahrungsaufnahme. Da all dies den Mund betrifft, könnte sich die Qualität auch durch verbale Missverständnisse zeigen. In Firmen sollte man hier ganz besonders auf Sauberkeit achten. Ansonsten ist mit Einbruchsgefahr zu rechnen.

Nordosten
Bitte Vorsicht in diesem Bereich! Der Problemstern (5) ist zu Besuch und kann Unglück bringen. Diesmal sind besonders kleine Kinder betroffen, im Allgemeinen der Bereich der Beine. Auch wenn sich hier ein Arbeits- oder Geschäftsbereich befindet, sollten Sie Vorsorge treffen. Geben Sie dann diesem Bereich eine größere Aufmerksamkeit und sorgen Sie für Ordnung. Um diese Richtung positiv aufzuwerten, könnten Sie eine Obstschale aus Messing oder Silber aufstellen, gerne mit Früchten als Symbole für Reichtum. Auch künstliche Früchte in Gold oder messingfarben können sehr gut eingesetzt werden.

Osten
Der hier bestehende Konflikt bringt Uneinheitliches: auf der einen Seite schlechte Nachrichten, doch könnte aus diesen auch Positives entstehen. So sollten Sie ruhig, freundlich und offen bleiben, denn das Blatt könnte sich auch wenden. Im klassischen Feng Shui werden hier die Fu-Hunde zur Bewachung eingesetzt. Sollte sich hier der Hauseingang befinden, sind zwei Buchsbäumchen der beste Ersatz und Schutz.

Südosten
Zwei günstige Sterne befinden sich hier auf Spannung. Da beide Sterne von nobler oder weißer Energie sind, bringen sie Glück ins Haus. Klar können bei Spannungen Missverständnisse entstehen, doch diese sollten die beiden Sterne in den Griff bekommen. Haben Sie das Gefühl, diese Situation verbessern zu müssen, können Sie sich einen schönen Amethyst auf den Schreibtisch stellen. Er gleicht die Disharmonie beider zueinander aus.

Süden
Diesen Monat gibt es hier einen unerwarteten Geldsegen oder Gewinne, die wie vom Himmel fallen. Das Glück in dieser Richtung kann sich auch auf Ihre berufliche Karriere auswirken. Vor allem Söhnen oder Männern kommt dies zugute. Leider ist die Kreativität dadurch blockiert. Unterstützen können Sie diese durch einen Bergkristall auf Ihrem Arbeitsplatz oder Schreibtisch. Der Bergkristall bringt Klarheit ins Tun. Eine mögliche Blockade kann aufgehoben werden, indem Sie unter den Bergkristall ein Foto oder eine Notiz mit der Problemstellung legen.

Südwesten
Der Reichtums-Stern bringt Wohlstand und Glück mit sich. Er wirkt sich vor allem auf den Kauf oder das Erben von Immobilien sowie den Handel mit diesen positiv aus. Da seine Qualitäten sehr männlich sind, sollte auf feminine Deko verzichtet werden. Porzellan bietet sich als Deko an und Mineralien wie Landschafts-Jaspis oder Rosenquarz, um diese Richtung aufzuwerten. Befindet sich hier Ihre Haustüre / Ihr Wohnungseingang, könnte sich der Erfolg auch im Beruf zeigen.

Westen
Schüler und Studenten können hier große Lernerfolge erreichen. Schriftsteller sollten sich inspirieren lassen. Nutzen Sie diese Richtung für schriftliches Arbeiten.
Für Frauen besteht Streitpotential. Romanzen werden gefördert, aber die romantischen Gelegenheiten können leider auch zu unschönen Affären werden. Behalten Sie deshalb immer den Partner im Auge. Sinnvoll ist, etwas für die Beziehung zu tun, zusammen etwas Schönes erleben.

Nordwesten
Hier könnte es diesen Monat ein wenig stressig werden, da Meinungsverschiedenheiten zu Streit mutieren können. Klassisch werden hier die drei Hausgötter Fug, Luk und Sau aufgestellt. Ich bin der Meinung, einfach Streit vermeiden oder sich nicht darin verwickeln lassen, ist die bessere Lösung. Nötigenfalls dekorieren Sie ein wenig rot. Auch Kerzen, eine Pyramide und Rosenquarz können hilfreich sein.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Spaß beim Umsetzen meiner Empfehlungen.

Sie haben Fragen oder wollen Ihre Erfahrungen teilen?
Gerne direkt an mich oder in meiner Facebook-Gruppe.